De Bolster Keimsprossen Mungbohnen

Bio-Sprossen für Salate und zum Kochen!

  • Roh sehr gut in Salaten verwendbar
  • Gelten als klassisches Wok-Gemüse
  • 3,59 € (11,97 € / 100 g)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Noch 9 Stück auf Lager

Zustellung am Montag, 22. Juli: Bestellen Sie heute bis 09:00 Uhr.

Inhalt: 30 g

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: DB-19080, Inhalt: 30 g

EAN: 8717202604739

  • Roh sehr gut in Salaten verwendbar
  • Gelten als klassisches Wok-Gemüse

Ayurveda 101 Deutschland bietet Ihnen folgende Vorteile:Ayurveda 101 Deutschland bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Versandkostenfrei in Deutschland ab 47,90 €
  • Lieferung in Deutschland per DHL, UPS Standard, DHL Express oder UPS Express
  • Bestellen Sie heute bis 09:00 und Sie erhalten Ihr Paket von Ayurveda 101 Deutschland in 1 - 2 Werktagen (DHL, nur bei lagernden Artikeln)
  • Kostenloser Rückversand
  • Nachnahme, Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express, Diners Club), Paypal, Vorauskasse, Amazon Pay, Klarna Sofortüberweisung, Klarna Rechnung

Beschreibung

Wenn Sie Mungbohnen als Keimsprossen verwenden möchten, können Sie die spezielle Keimschale von De Bolster verwenden.

  • Streuen Sie die Samen in einer dünnen Schicht auf den Rost und legen Sie den Rost auf auf die Glasschale.
  • Danach spülen Sie die Samen unter dem laufenden Wasserhahn gut ab.
  • Füllen Sie die Schale mit Wasser bis unter den Rost und stellen Sie die Schale bei Zimmertemperatur an einem dunklen Ort.
  • Ab dem zweiten Tag müssen die Keime 2 mal täglich gut unter fließendem Wasser gespült werden.
  • Nach 3 Tagen können die Keime an einem warmen Ort mit viel Licht, jedoch nicht in direkter Sonne, weiter wachsen.
  • Nach ungefähr 5 bis 7 Tagen können die Keime als Mahlzeit zubereitet werden.
Marke: De Bolster

Zubehör

Fragen & Antworten zu De Bolster Keimsprossen Mungbohnen

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

5,0 von 5 Sternen
1 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

1 Bewertung
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch