Ayurvedische Rezepte - Kartoffeln mit Kohl

Mittwoch, 31. August 2016

Ayurvedische Rezepte - Kartoffeln mit Kohl

Heute stellen wir Ihnen einen schmackhaften Eintopf mit Kartoffeln und Kohl sowie ayurvedischen Gewürzen vor.

Die Hauptzutat dieses köstlichen Gerichts ist Weißkohl. Dieser wird in der Volksmedizin schon sehr lange eingesetzt. Frischer Weißkohlsaft wurde immer wieder bei Verdauungsbeschwerden und Magengeschwüren getrunken. Kohl ist reich an Antioxidantien und wirkt entzündungshemmend. Ihm werden sogar Anti-Krebs-Eigenschaften nachgesagt, auch wenn dies wissenschaftlich noch genau untersucht werden muss.

Das Rezept

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1/2 Kilo Weißkohl
  • 200 ml Wasser
  • 5 mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
  • 5 reife Tomaten
  • 3 EL Ghee
  • 3 ganze Kapseln Kardamom
  • 4 Nelken
  • 1 EL geriebenen Ingwer
  • 1-2 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Chili
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz

Die Zubereitung

Vierteln und hobeln Sie den Weißkohl fein, schneiden Sie die Kartoffeln in kleine Würfel und enthäuten und würfeln Sie die Tomaten.

Geben Sie die Kartoffeln mit 2 EL Ghee in eine Pfanne und braten Sie sie an. Lassen Sie sie anschließend bei niedriger Temperatur gar werden. Nehmen Sie sie dann vom Herd. Zerreiben Sie währenddessen die Nelken und die Kardamomkapseln in einem Mörser.

Geben Sie den dritten EL Ghee in eine weitere Pfanne und dünsten Sie den geriebenen Ingwer darin an. Fügen Sie Chili und Kurkuma hinzu, rösten Sie alles kurz an und geben Sie den gehobelten Kohl dazu.

Rühren Sie regelmäßig um und fügen Sie nach etwa fünf Minuten die Kartoffeln, die gewürfelten Tomaten, Wasser, Zucker und Salz hinzu. Lassen Sie alles etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze leicht kochen.

Rühren Sie die restlichen Gewürze, also Nelken, Kardamom und Zimt, unter und lassen Sie alles noch einmal für zwei Minuten schmoren.

Schmecken Sie ab und servieren Sie das Gericht, solange es heiß ist.

Guten Appetit.