Ayurvedisches Schlafelixier

Dienstag, 08. Oktober 2019

Ayurvedisches Schlafelixier

Guter Schlaf wird in unserer heutigen, unglaublich hektischen Zeit immer wichtiger. Mittlerweile kann man ja fast von einer Epidemie des schlechten Schlafs sprechen. Wir verbringen immer mehr Zeit vor blau leuchtenden Bildschirmen, die unser Hormonsystem vor allem am Abend aus dem Gleichgewicht bringen. Das Ergebnis sind Probleme beim Einschlafen und/oder unruhiger bzw. schlechter Schlaf während der Nacht. Nach ein paar Wochen fühlt man sich ständig geschlaucht, man reagiert empfindlich auf Stress und es fehlt ganz allgemein die Energie.

Ein Elixier, wieder gut zu schlafen

Hier möchten wir Ihnen ein ayurvedisches Rezept vorstellen, das sowohl für besseren Schlaf sorgt, als auch die allgemeine Vitalität erhöht. Die Inhaltsstoffe bestehen aus verschiedenen Rasayanas, die uns wieder Oja geben. Laut Ayurveda ist Oja eine Substanz im Körper, die uns Kraft und Vitalität verleiht und unser Immunsystem unterstützt.

Viele Dinge vermindern Oja, darunter sind Stress oder auch unangenehme Emotionen – also Dinge, mit denen wir unausgeschlafen nicht gut fertig werden.

Das Rezept nutzt auch Ashwaganda, ein Gewürz, das Vata beruhigt und uns so hilft, gut zu schlafen. Safran ist ebenfalls ein potentes Gewürz mit vielen Vorteilen. So soll es etwa die Nerven entspannen.

Am besten wird dieses ayurvedische Schlafelixier nach dem Abendessen getrunken. Es hilft, nach einem harten Tag herunterzukommen und sich auf den Schlaf vorzubereiten.

Beruhigendes Schlafelixier mit Safran

Zutaten für die Mandelmilch

  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Tasse rohe Mandeln
  • eine Prise Salz

Zutaten für das Elixier

  • 4 entkernte Datteln
  • 2 Tassen Mandelmilch
  • 1 EL Ghee
  • 1 EL Honig
  • ½ EL Kardamom
  • ½ EL Safran
  • ¼ TL Ashwagandha-Pulver (optional)

Zubereitung der Mandelmilch

  1. Geben Sie die Mandeln in eine Schüssel und bedecken Sie sie mit Wasser. Lassen Sie diese für sechs bis acht Stunden über Nacht einweichen.
  2. Dann das Wasser abgießen und die Mandeln gut abspülen.
  3. Entfernen Sie die Haut der Mandeln und geben Sie sie in einen Mixer. Das Wasser und die Prise Salz hinzugeben und alles mixen, bis eine sämige bis schaumige Flüssigkeit entsteht.
  4. Seien Sie alles durch ein Tuch ab oder durch ein extrem feines Sieb und die Milch ist fertig.
    Die Mandelmilch hält drei bis fünf Tage in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank.

Zubereitung des Elixiers

  1. Erwärmen Sie die Mandelmilch langsam in einem kleinen Topf.
  2. Geben Sie die warme, nicht heiße Mandelmilch dann zusammen mit allen anderen Zutaten in einen Mixer und mischen Sie alles gut durch.
  3. Gießen sie alles in einen Becher und trinken Sie es langsam, bevor Sie schlafen gehen.